Willkommen im Gästebuch von DL2YEO !

Name: Dieter DL8YESEingetragen am 01.02.2006 um 08:39:09
Homepage: http://www.leuchtdrachen.de
Hallo Udo!
Tolle HP. Bin Uber Suche PC_Netzteile hier gelandet.
Hätte dich auch so (pers.) fragen können.

Gruß
aus Spenge
 
 
Name: Ecke, DJ4BGEingetragen am 15.01.2006 um 12:21:44
Homepage: http://www.dj4bg.de
Auch für einen alten Hasen manch hübsche Anregung. Dazu aber : Im Schaltbild des NE612 ist ein Fehler! Der Verbindungspunkt unter dem PIN 5 ist zuviel und schließt beide Seiten der Ausgänge der Gilbertzelle miteinander kurz.
 
 
Name: Schafer MariusEingetragen am 08.01.2006 um 11:47:41
Homepage: -
Hallo.
Als alter "OM" bin ich an Experimenten mit unkonventionellen Schaltungen interessiert. zB Einsatz von TTL in analogen Anwendungen. Da ja herkömmliche Komponenten immer weniger erhältlich sind.
 
 
Name: LouEingetragen am 07.01.2006 um 16:23:36
Homepage: -
Excellent articles. Congratulations.
Lou
 
 
Name: K.V.SubramanyamEingetragen am 05.01.2006 um 15:46:53
Homepage: -
Good site. Keep going, I will be with you
 
 
Name: jan kuipers PE0JKEingetragen am 15.12.2005 um 17:26:25
Homepage: -
prima site!!!
 
 
Name: JulianEingetragen am 08.12.2005 um 08:58:55
Homepage: http://www.justis.de
Hi Udo,

wirklich Klasse, dass du hier die Schaltpläne zur Verfügung stellst. Mein Kleiner muss ein Schaltung zur Abschlussprüfung machen. Vielleicht helfen uns da Deine Sachen weiter.

Lediglich das Layout der Seite könnte mal verbessert werden. ;-) Aber auch nicht so schlimm, solange der Inhalt passt.

Viele Grüße
 
 
Name: MarkusEingetragen am 21.11.2005 um 15:17:37
Homepage: -
Hallo Udo,

bin gerade dabei den PC-Schaltnetzteiumbau durchzuführen, den du beschrieben hast.

Eine Frage dazu: Bzgl. des Neubewickelns der Drosselspule L4* hätte mich interessiert, ob was dagegen spricht, einfach parallel zu der 12V-Wicklung die beiden noch dickeren Drähte der 5V -Wicklung in Reihe zu schalten (natürlich in gleicher Wickelrichtung, damit sich die Spannungen nicht gegeneinander aufheben sondern addieren), und noch 4 weitere Windungen mit einem zusätzlichen Draht anhängen (damit man auf die gleiche Windungszahl wie die 12V-Windung kommt), und dann parallel zu der 12V-Wicklung schalten? Müßte doch eigentlich funktionieren, den die beiden parallelgeschalteten Wicklungszweige müssen ja nicht den gleichen Drahtdurchmesser haben, wichtig ist nur die gleiche Windungszahl, oder? Man würde sich so das Ab- und wieder Aufwickeln sparen!
Was meinst du? Eine Rückmeldung an kara_o_maki@yahoo.de würde mich freuen!

Gruß Markus
 
 
Name: Futh ReinhardEingetragen am 20.11.2005 um 17:00:01
Homepage: -
Diese Seite ist einfach Prima und gerade im
Winter sollte man den Lötkolben schwingen
,denn das Erfolgserlebnis belohnt jedem
wenn die Schaltung funktioniert.(DL1RRF)
 
 
Name: KARL SCHEREREingetragen am 13.11.2005 um 11:20:47
Homepage: -
Wierclich eine gute arbeit.
Gluck und gesundheit! KARL
 
 
Name: ChristophEingetragen am 06.11.2005 um 16:00:36
Homepage: -
Hallo!
Wollte nur fragen, ob du mir weiterhelfen könntest! Benötige für einen schnellen Lichtdetektor einen Verstärker (habe den NE592),der die Spannung der Photodiode verstärkt. Zum NE592 hätte ich einige Fragen:

* Wenn ich z.B. gain = 400 einstellen möchte, verbinde ich einfach die beiden Pins? (Habe DIP-8)
* Muss ich den Verstärker mit +-6V betreiben oder kann ich auch +12V und GND nehmen, da ich ja nicht ins negative verstärken muss?
* Hättest du eine ganz einfachen Verstärker Schaltplan (Eingang = Photospannung, Ausgang = verstärktes Spannungssignal) parat für den NE592, oder reicht der im Datenblatt abgebildete Test-Circuit?

Wäre super, wenn du mir weiterhelfen könntest! Danke einmal im voraus und liebe Grüße aus Österreich, Christoph
 
 
Name: Uwe KraazEingetragen am 04.11.2005 um 19:00:24
Homepage: -
Prima Seite, gute Anregungen.

Danke für die Mühe ! Ich soll für einen \"Steckdosenfunker\" ein AT-Netzteil umbauen
und habe nach Anregungen und Infos gesucht ...

Viele Grüße

Uwe Kraaz, DO4KU

 
 
Name: behnamEingetragen am 03.11.2005 um 12:36:13
Homepage: -
hi thanks a lot for information about smps
 
 
Name: Ricardo Volkweis LopesEingetragen am 31.10.2005 um 17:42:15
Homepage: http://portal.ucpel.tche.br/py3vhq
73 de PY3VHQ from South of Brazil
 
 
Name: Les WhiteEingetragen am 25.10.2005 um 14:48:41
Homepage: -
Thanks for a very informative web site, I will be using some of your ideas to build a 30AMP battery charger using an old PC power supply.

best 73, Les VK5ZW
 
 
Name: Thomas DL1GBLEingetragen am 25.10.2005 um 09:01:47
Homepage: http://www.dl1gbl.de
Hallo,

das sind wirklich gute Seiten.
Gruß Thomas
 
 
Name: WolfgangEingetragen am 13.10.2005 um 14:22:28
Homepage: http://www.wstaedter.homepage.t-online.de/
Ich bin zwar kein Funkamateur, habe aber ein wenig "Verstehstemich" dafür und finde das LEGO-Variometer einfach spitzenmäßig!!!
Auch die Anleitung zum PC-Netzteil-Umbau werde ich mal vorsichtshalber meinen Favoriten hinzufügen. Toll!
 
 
Name: gireesh.bEingetragen am 12.10.2005 um 13:23:59
Homepage: -
hello sir
i also interested in qrp transievers circuits
I will take a ham radio licence just in three months
i need your helps in making the transcievers
i will also help u at any time
thanking you
gireesh
 
 
Name: Howard RubinEingetragen am 02.10.2005 um 22:53:04
Homepage: -
Interesting compilation of QRP and auxiliary circuits. Thank you.
 
 
Name: Jack ShoemakerEingetragen am 23.08.2005 um 04:25:06
Homepage: -
Your site is very interesting. The translation is fine. Thank you for the good information.
73 from the Ozarks.. Jack WF0C
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen